Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Am 1. Advent 2020 wurden in der Evangelischen Kirche der Pfalz neue Presbyterien basisdemokratisch gewählt. Die gewählten Presbyterinnen und Presbyter haben sich der Herausforderung, für die nächsten 6 Jahre zusammen mit den Gemeindepfarrern die Stiftskirchegemeinde zu leiten.

Zu Presbyter/innen wurden gewählt (in alphabetischer Reihenfolge):

Edgar Balzer
Stefan Bergmann
Prof. Dr. Georg von Freymann
Hans-Martin Helb
Wilma Ilanic
Dr. Sabine Klapp
Dr. Matthias Dinkelmann
Tilman Leptihn
Hildegund Lewark
Dr. Dorothea Menges
Holger von Rhein
Masoud Vafaei

Als Ersatzmitglieder wurden gewählt:

Ines Arnold
Sieglinde Mannheim

 

Beschlüsse des neuen Presbyteriums

Hier veröffentlichen wir wichtige Ergebnisse aus den Sitzungen der Gemeindeleitung (Presbyterium) der Stiftskirchengemeinde:

Bei der konstituierenden Sitzung des Presbyteriums der Stiftskirchengemeinde am 20.01.2021 in der Stiftskirche wurde vor allem für die Besetzung wichtigsten Ämter und Beauftragungen gewählt:

1. Wahl des Vorsitzenden
Zum Vorsitzenden des Presbyteriums wurde einstimmig Dr. Georg von Freymann gewählt.

2. Wahl des stellvertretenden Vorsitzenden
Ebenfalls einstimmig wurde der geschäftsführende Pfarrer Matthias Jung zum stellvertretenden Vorsitzenden des Presbyteriums gewählt.

3. Wahl der Delegierten
der Stiftskirchengemeinde für die Bezirkssynode und ihrer Stellvertreter*innenEs wurden als Synodale / Synodalinnen gewählt (in alphabetischer Reihenfolge)
Ines Arnold
Dr. Matthias Dinkelman
Dr. Georg von Freymann
Hans-Martin Helb
Peter Lenhard
Tilmann Leptihn
Hildegund Lewark

Als stellvertretende Mitgliederwurden gewählt (in der Reihenfolge der Anzahl der Stimmen)
Michael Sander
Masoud Vafaei
Nina Graeve
Dr. Dorothea Menges
Wilma Ilanic
Holger von Rhein
Sieglinde Mannheim

Wir danken sehr herzlich allen, die sich für die Wahlen zur Verfügung gestellthaben.

Stiftskirche_Logo.png

Vorsitzender
Prof. Georg von Freymann
georg.freymann@web.de