Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Kirchenmusik an der Stiftskirche

An der Kaiserslauterer Stiftskirche gibt nicht nur eine der größten Orgel der Pfalz, sondern auch sechs Chöre. Ab Sommer kommt ein siebter hinzu. Dann wird dann das Spektrum von Pop bis Klassik und vom Kleinkind bis ins hohe Alter reichen: Kirchenmäuse, Kinderkantorei, Jugendkantorei, Kammerchor und einen Seniorenchor ü65. Die Gründung eines weiteren Chor mit Popschwerpunkt musste wegen aktuellen Einschränkungen verschoben werden.

Die kleinen Sängerinnen und Sänger proben in den Formationen „Kirchenmäuse“ und „Kinderkantorei“, zurzeit nur in Einzelproben übers Telefon. Die Teenies der „Jugendkantorei“ stehen über Videokonferenz weiterhin mit ihrer Chorleiterin in Kontakt, ebenso der Kammerchor der Stiftskirche. Der "Kammerchor der Stiftskirche" ist aus der Kantorei und dem Westpfälzischen Kammerchor entstanden.

Der Seniorenchor "ü65" kann sich zurzeit leider in keiner Form treffen.

Alle Chöre gestalten - sobald dies wieder möglich ist - neben den Konzerten auch Gottesdienste in der Stiftskirche und anderen Kirchen in Kaiserslautern mit.
In allen Gruppen und Chören sind neue Sängerinnen und Sänger immer willkommen.
Informationen gibt es bei Bezirkskantorin Beate Stinski-Bergmann
per E-Mail oder per Telefon 0631 – 3408603.

Beate_Stinski-Bergmann_800.jpg

Ansprechpartnerin
für alle Chöre,
für Orgelunterricht
und alle kirchenmusikalischen Fragen:

Bezirkskantorin
Beate Stinski-Bergmann
Stiftsstraße 2
67655 Kaiserslautern

0631 - 340 86 03
E-Mail

Probenzeiten (außerhalb der Schulferien)

Veranstaltungstermine