Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

An der Stiftskirche gibt es viele Angebot für Kinder

 

KINDER-CHÖRE

In den Kinderchören der Evangelischen Singschule singen und proben über 80 Kinder und Jugendliche in vier altersspezifischen Gruppen im Alter von 4 bis 18 Jahren.Kontakt: Bezirkskantorin Beate Stinski-Bergmann, 0631 - 34 08 603, E-Mail

 

KINDER-GOTTESDIENST

Einmal im Monat feiern wir um 10.00 Uhr paralell zum Gottesdienst für Erwachsene den Kindergottesdienst.

Kontakt: Ines Arnold, 0631 3103659‬

 

KINDER-KIRCHE

Jeden zweiten Samstag im Monat ist von 10.00 bis 12.00 Uhr für Kinder von 5 bis 12 Jahren Kinderkirche mit einem buntem Programm im Stiftskirchensaal, direkt neben der Stiftskirche (Stiftsstraße 2, 1.OG). In den Schulferien hat auch die Kinderkirche frei. Kontakt: Pfarrer Matthias Jung, 0631 - 631 72, E-Mail

 

KINDER-KIRCHENFÜHRUNGEN

Für Kindergärten und Schulklassen bieten wir altersgerechte Kinderkirchenführungen an. Aber auch für private Gruppen und Familien. Kontakt: Pfarrer Stefan Bergmann, 0631 - 363 50 60, E-Mail

 

KONFIRMANDEN

Die Konfirmandenarbeit verantworten Pfarrerin Dr. Margarethe Hopf und Pfarrer Matthias Jung.

Kontakt: Pfarrer Matthias Jung, 0631 - 631 72, E-Mail

 

Am 30. November 2014 wurden in der Evangelischen Kirche der Pfalz neue Presbyterien basisdemokratisch gewählt. Die gewählten Presbyterinnen und Presbyter haben sich der Herausforderung, für die nächsten 6 Jahre zusammen mit den Gemeindepfarrern die Stiftskirchegemeinde zu leiten.


Ines Arnold, Diplom-Bibliothekarin

Edgar Balzer, Krankenpfleger i.R.

Stefan Bergmann, Pfarrer für Öffentlichkeitsarbeit

Dr. Britta Buhlmann, Kunsthistorikerin / Museumsdirektorin

Dr. Matthias Dinkelmann, Allgemeinarzt

Georg von Freymann Physiker / Universitätsprofessor

Karl-Heinz P. Kohn, Hochschullehrer

Hildegund Lewark, Regierungsschulrätin i.R.

Sieglinde Mannheim, Kauffrau i.R.

Roland Paul, Historiker

Michael Sander, Schreiner

Cordula Schürmann, Gymnasiallehrerin / MSS-Leiterin

 

Die Ökumenische Partnerschaftsvereinbarung zwischen der Katholischen Pfarrei St. Martin und der Protestantischen Stiftskirchengemeinde Kaiserslautern wurde am Sonntag, 21. September 2003, geschlossen. Beide Gemeinden wollen Ökumene in gemeinsamen Veranstaltungen und Gottesdiensten Wirklichkeit werden lassen. Ihre Partnerschaftsvereinbarung können Sie hier nachlesen.