Zum Inhalt springen

Katholische Kindertagesstätte Marienheim

Kennelstraße 7 • 67659 Kaiserslautern
0631-72031
mail an Kita Marienheim

Leitung: Stephanie Fahsel
Träger: Pfarrei Heilig Geist, vertreten durch Pfarrer Schmit
Trägervertreterin: Stefanie Gebhardt

Wenn Kinder klein sind - gib ihnen Wurzeln.
Werden die Kinder größer - gib ihnen Flügel.


Betreuungsart von bis  
Teilzeit 8.00 Uhr 14.00 Uhr  
Ganztags 7.00 Uhr 17.00 Uhr mit Mittagessen
Anzahl / Größe Gruppen Alter
3 / 25 Kinder Regelgruppe 2 bis 6 Jahre
Aufgeteilt in:    
24 Ganztagesplätze    
51 Teilzeitplätze    
davon können 15-18 Plätze mit 2-jährigen Kindern belegt werden.    
  • Wir sind eine katholische Eirnichtung und bieten den Kindern eine Erziehung auf der Grundlage christlicher Werte und Normen
  • Wir sind ein Ort, wo sich Kinder und Erwachsene unterschiedlicher Herkunft, Nationalität, Kultur und Religion unbefangen begegnen können
  • Unsere Angebote orientieren sich an den Bildungs- und Erziehungsempfehlungen, die als Grundlage für unsere pädagogische Arbeit dienen soll
  • Jährliche Entwicklungsgespräche dienen dazu, dass sich alle an der Erziehungspartnerschaft Beteiligten über die individuelle Entwicklung des Kindes, seine Stärken und Besonderheiten austauschen
  • Projektarbeit - Projekte werden nicht für die Kinder, sondern mit den Kindern von Anfang an geplant und durchgeführt
  • Wir leben Partizipation in verschiedenen Bereichen unserer Kita. In Bezug auf unsere Kinder verstehen wir eine ernst gemeinte, altersgemäße Beteiligung am Einrichtungsleben
  • Inklusion - Kinder mit besonderen Bedürfnissen und solche, die körperlich, geistig oder seelisch behindert oder von Behinderung bedroht sind, können in der Kindertageseinrichtung aufgenommen werden, sofern ihren jeweiligen Bedürfnissen Rechnung getragen werden kann
  • Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns wichtig. Wir freuen uns, wenn Eltern das Gespräch mit uns suchen, uns Rückmeldungen geben, uns bei Fragen ansprechen, Wünsche äußern und bei Problemen direkt auf uns zukommen
  • Wir möchten, dass Ihr Kind in unserer Einrichtung ganzheitlich gefördert wird
  • Wir sehen Ihr Kind als: einzigartige Persönlichkeit, denkende Persönlichkeit, selbständig handelnde Persönlichkeit, fühlende Persönlichkeit, soziale Persönlichkeit
  • Canto Singprojekt – Die Singpaten vermitteln gemeinsam mit den pädagogischen Fachkräften das alte Liedgut
  • Zahlenland
  • Entenland
  • Interkulturelle Fachkraft
  • Sprachfördermaßnahme durch geschulte Sprachförderkräfte
  • Kooperation mit der Erziehungsberatungsstelle / Ansprechpartner ist auf Wunsch im Haus/ Individuelle Einzelförderung während der Kindergartenzeit
  • Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus
  • Zentrumsnahe Lage
  • Wir streben das KTK Gütesiegel an