Zum Inhalt springen

Protestantische Kindertagesstätte Lämmchesberg

 

 

Hahnenbalz 31 67663 Kaiserslautern
0631 - 18521
kita-laemmchesbergevkirchepfalzde

Betreute Altersstufen: 2 bis 6 Jahre

Leitung: Tina Schäfer (kommissarisch)
Träger: Protestantische Gesamtkirchengemeinde Kaiserslautern

Laemmches1.jpg

Betreuungsart von bis  
D-Teilzeit 07:30 14:30 mit Mittagessen
Ganztags 07:30 16:00 mit Mittagessen

Konzeption
In unserer Kindertagesstätte bieten wir den Kindern vielfältige Erfahrungs- und Erlebnisbereiche.
Hier ein kleiner Einblick:

  • Das soziale Miteinander in der Gruppe: In der Gemeinschaft erleben wir die Abwechslung zwischen Ruhe und aktivem Spiel. Wir Essen gemeinsam oder feiern kleine und große Feste.
  • Religiöses Leben, in um und mit der Pauluskirche: Wir beten, singen, hören biblische Geschichten und philosophieren mit den Kindern „über Gott und die Welt“.
  • Natur- und Umweltpolitische Bildung: Wir erleben jede Jahreszeit eine Woche lang im Wald und setzen uns kritisch mit Umweltthemen auseinander, daher wurden wir 2016 als Klima-Kita ausgezeichnet.
  • Musikalität begleitet uns durch den Tag: Wir bieten tägliche Singkreise, singende Spielbegleitung und eine Einführung in Orff- Instrumente.
  • Kreativität und Kunst: Bei uns stehen immer vielfältige und abwechslungsreiche Materialien zur Verfügung, z.B. Staffelei und Wasserfarben, Ton, Papier, Karton und allerlei wertfreies Material. Uns ist das Ausprobieren, Experimentieren und Erforschen wichtig, das Ergebnis ist nebensächlich. Ein Besuch der Pfalzgalerie oder des Pfalztheaters gehört bei uns zum Jahresprogramm.
  • Bewegung wird bei uns im Alltag erlebt: Täglich nutzen wir unser naturnahes Außengelände, ebenso gibt es gezielte bewegungsfördernde Projekte, z.B. Yoga oder Psychomotorik- Workshops.  

Um den Kindern diese Erfahrungswelten zu eröffnen benötigen sie einen positiven Start in den Kindergartenalltag, deshalb legen wir Wert auf eine gut verlaufende Eingewöhnungsphase. Diese Eingewöhnungszeit wird individuell auf jede Familie und ihre Bedürfnisse abgestimmt. Denn nur mit einem Gefühl der Geborgenheit und Sicherheit kann jedes Kind sich frei entfalten.    

Besonderheiten

Intergeneratives Arbeiten
Unter unserem Dach hat die Seniorentagespflege Hahnenbalz ihre Pforten eröffnet, dies ist eine große Bereicherung für uns. Wir besuchen „unsere Senioren“ regelmäßig und erleben vieles im Alltag gemeinsam. Die Kinder profitieren vom Erfahrungsschatz älterer Menschen.
Gemeinsam erleben wir unseren wöchentlichen religiösen Kreis, backen Plätzchen oder feiern unseren „Tanz-Tee“ am Vormittag. Hier singen und tanzen die Kinder und Senioren zu altem Liedgut.

Altersstufe Anzahl Größe
Geöffnete Gruppe (2-6) 1 20
     
von 2 Jahren bis Schuleintritt