Zum Inhalt springen

Erstes Hoffest auf dem Wilensteiner Hof

|   Pfarrei Maria Schutz

Am 12. Mai 2019 wurde auf dem Wilensteiner Hof

das erste Hoffest mit einem ökumenischen Gottesdienst eröffnet. Frau Abraham-Röwer als Vertreterin der evangelischen Kirche und Norbert Brachtendorf als Vertreter der Pfarrei Maria Schutz hielten diesen Wortgottesdienst  zum Thema "Bewahrung der Schöpfung".

Das Caritas-Förderzentrum St. Christopherus hilft gemäß dem Caritas-Motto "Not sehen und handeln" auf dem Wilensteiner Bauernhof Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die aus schwierigen sozialen Verhältnissen kommen bzw. von Wohnungsnot betroffen sind.

Zur Zeit leben auf dem Wilensteiner Hof sieben Jugendliche, darunter zwei Flüchtlinge, und zwei Erwachsene, die sich in den Betrieb des Hofes miteinbringen.

Zurück