Zum Inhalt springen

Aus dem köstlichen Wachs der Bienen bereitet...

|   Pfarrei Maria Schutz

Ministranten der Pfarrei Maria Schutz gestalteten ihre persönliche Osterkerze.

Unter fachlicher Anleitung der Sakristanin Maria Obermayer aus der Kirche Maria Schutz haben die Messdienerinnen und Messdiener der Pfarrei ihre eigene Osterkerze gestaltet. Das Lied "Du bist das Licht der Welt" sowie das feierliche Osterlob "Exsultet", das jedes Jahr in der Osternachtsliturgie an der brennenden Osterkerze gesungen wird, boten viele unterschiedliche Motive, welche die Kinder und Jugendlichen mit Auflegetechnik und Flüssigwachs auf ihrer Kerze umsetzten. Nach der Osternacht soll die persönliche Osterkerze an den Feiertagen und darüber hinaus zu Hause im familiären Umfeld weiterbrennen und auch dort die Botschaft vom auferstandenen Christus verkünden.

Vielen Dank an Frau Obermayer für diese ganz besondere Messdienerstunde!

Zurück