Zum Inhalt springen

Christliches Miteinander

|   ACK

Seit Gründung der ACK Kaiserslautern versammelten sich erstmals die Delegierten im Gemeinderaum der Neuapostolischen Kirche Kaiserslautern. Dazu eingeladen war auch der Vorsitzende der ACK Südwest, Pastor Dr. Jochen Wagner.

Den geistlichen Teil übernahm der Bezirksälteste Detlef Adameit von der Neuapostolischen Kirche. Neben den Referaten über ACK und der Präsentation dreier beteiligten Kirchen wurden Termine verschiedener Art besprochen. Die ACK Südwest ist eine von 14 regionalen Arbeitsgemeinschaften Christlicher Kirchen in Deutschland.
Die Neuapostolische Kirche in Kaiserslautern ist seit 20. Mai 2018 Gastmitglied der ACK Kaiserslautern. Auf der kommenden Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland am 3.-4. April 2019 in Hofgeismar wird die Neuapostolische Kirche (NAK) als neues Gastmitglied der ACK aufgenommen werden.
21 delegierte Christen versammelten sich zum dritten Treffen der ACK Kaiserslautern im Gemeinderaum unserer Kirche in Kaiserslautern. Der Gemeindevorsteher, Hirte Rüdiger Barz, als Gastgeber hatte für die Verköstigung der Anwesenden gesorgt. Mit einem geistlichen Impuls des Bezirksältesten, gemeinsamen Lied und Gebet begann die Versammlung. Danach referierte Pastor Dr. Wagner über die ACK Südwest sowie über die Arbeiten der lokalen ACKs.
Unter anderem waren seine Themen: Schöpfungstag 2020 in Landau/Pfalz, Spiritualität, Interreligiöser Dialog, neue Gastmitglieder ACK Kaiserslautern
Als Vorstandsvorsitzender der ACK Kaiserslautern informierte Pfarrer Stefan Bergmann über die nächsten ökumenischen Termine in Kaiserslautern:

  • Sonntag, 31. März 2019, 17:00 Uhr ökumenischer Gottesdienst in der St.-Marien-Kirche
  • Pfingstsonntag, 9. Juni 2019, 18:00 Uhr ökumenischer Gottesdienst in der Martinskirche

Anschließend stellten sich drei Kirchen der ACK vor: Frau Claudia Pfleger berichtete über die Aktivitäten der Protestantischen Stephanuskirche auf dem Betzenberg. Als aktuellstes Tätigkeitsfeld wurde die neu ins Leben gerufene Fan-Kirche beschrieben. In der Stephanuskirche am Betzenberg findet zwei Stunden vor jedem Heimspiel des 1. FCK die Fan-Kirche statt. Danach informierte Franz Böhm mittels Power-Point-Präsentation eindrucksvoll über das Glaubensleben der Pfarrei Maria Schutz. Er zeigte die Vision seiner christlichen Kirche wie auch die angebotenen vielfältigen pastoralen Dienste. Zum Schluss präsentierte unser Diakon Werner Glas in seiner Funktion als Öffentlichkeitsbeauftragter unsere Kirche in Kaiserslautern. Mit seinen Ausführungen und Bildern aus der Gemeinde verdeutlichte er die umfangreichen seelsorgerischen Leistungen in unserer Kirche. Abschließend ergaben sich noch einige Fragen, die alle beantwortet wurden. Nach knapp drei Stunden endete diese Sitzung mit Gebet und Segen.

Quelle: www.nak-rheinpfalz.de

Zurück