Zum Inhalt springen

Maria Schutz zur 72-Stunden-Aktion angemeldet

|   Pfarrei Maria Schutz

Der Startschuss für die 72-Stunden-Aktionsgruppe "Jugend der Pfarrei Maria Schutz" ist gefallen. Jetzt fehlst nur noch du!

Pünktlich zum Valentinstag hat sich die Pfarrei Maria Schutz mit einer gemeindeübergreifenden Aktionsgruppe "Jugend der Pfarrei Maria Schutz" aus Ministranten, (Gruppenstunden-) Kids und Jugendlichen sowie ihren Freunden formal zur 72-Stunden-Aktion angemeldet. Jugendreferentin Katrin Maino kam zum Treffen des 72-Stunden-Teams rund um Ana Eierdanz, Jugendvertreterin der Pfarrei Maria Schutz, und überbrachte dem Leitungsteam das 72-Stunden-Banner.

Jetzt heißt es: Viele Mitstreiter*innen und Unterstützer*innen finden, damit wir die am 23. Mai bekannt werdende Aufgabe binnen 72 Stunden gestemmt bekommen. Wir rechnen mit fünzig Kindern und Jugendlichen und dazu brauchen wir dich!

Sei dabei und hilf mit, dass die Welt in 72 Stunden ein bisschen besser wird.

Anmelden kannst du dich ab sofort mit anhängendem Anmeldezettel. Dort stehen auch schon die ersten Infos. Außerdem kannst du (nur noch bis 26. Februar) das zugehörige Aktions-T-Shirt (Preis 10,- Euro) bestellen, mit dem wir als Gruppe erkennbar sein möchten.

Wir freuen uns auf dich!

Zurück