Zum Inhalt springen

Endlich vereint am Tisch des Herrn?!

Erstellt von A.Troll für Regionalverwaltung | |   Katholisch

Am Samstag, 23. Februar findet im Edith-Stein-Haus in Kaiserslautern ein Begegnungs- und Studientag für konfessionsverbindende Paare und ökumenisch Engagierte statt. Der Tag dient als Orientierungshilfe zur gemeinsamen Teilnahme konfessionsverbindender Paare an der Eucharistie.

Den Flyer gibt‘s hier zum Download

Am Samstag, 23. Februar findet ein Begegnungsund Studientag statt, der als Orientierungshilfe zur gemeinsamen Teilnahme konfessionsverbindender Paare an der Eucharistie dient.

Tagungsort: Edith-Stein-Haus, Engelsgasse 1, Kaiserslautern

Referentin: Prof. Dr. Julia Knop, Lehrstuhl für Dogmatik an der Kath.-Theologischen Fakultät / Universität Erfurt

Leitung:
• Rita Höfer, Referat Ehe und Familie
• Dr. Thomas Stubenrauch, Ökumenereferent
• Marius Wingerter, Referat pfarrliche und überpfarrliche Räte

Eingeladen sind
• Konfessionsverbindende Paare und Familien
• Ehrenamtliche, die sich ökumenisch interessieren und engagieren
• Hauptamtliche Seelsorgerinnen und Seelsorger
• Haupt- und Ehrenamtliche anderer Konfessionen

Die Teilnahme ist kostenlos.
Den Flyer gibt‘s hier zum Download
.
Anmeldung bis Freitag, 15. Februar 2019, an:
Stabsstelle Ökumene und Theologische Grundsatzfragen,
Webergasse 11, 67346 Speyer
Tel.: 06232/102-285
E-Mail: oekumenebistum-speyerde

Zurück