Zum Inhalt springen

Über den Tellerrand kochen

Erstellt von A.Troll für MGH | |   MGH

Am Freitag, 22. Februar um 17.30 Uhr findet im Mehrgenerationenhaus Kaiserslautern "Über den Tellerrand" statt: Wintergerichte für Leib und Seele. Dann steht wieder gemeinsam Kochen und Essen für Geflüchtete und Beheimatete auf dem Menü, mit winterlich-leckerem aus der Küche der beteiligten Kulturen. Über-den-Tellerrand hofft auf rege Beteiligung!

Zu Wintergerichten, die Lieb und Seele streicheln, lädt die Über-den-Tellerrand-Comminity ein am Freitag, 22. Februar um 17:30 Uhr im Mehrgenerationenhaus.

Mitzubringen sind Rezeptideen, sofern vorhanden Messer und Schneidebrett und viel gute Laune. Mitmachen ist kostenlos, eine Spende willkommen.
Anmeldung erforderlich, per Mail an: kaiserslauternueberdentellerrandorg

 

Mit "Über den Tellerrand kochen" findet das bundesweit vielbeachtete Projekt auch in Kaiserslautern, u.a. im Mehrgenerationenhaus statt. Über gemeinsames Kochen bietet die Über-den-Tellerand-Community hier eine Plattform für ein neues Miteinander von Geflüchteten und Beheimateten - denn bekanntlich geht Liebe durch den Magen, und Kochen ist eine der besten Kulturaustauschmöglichkeiten!

In Kaiserslautern hat sich Frau Dr. Mahin Moghaddam des Projektes angenommen (Kaiserslautern@ueberdentellerrand.org). Weitere Veranstaltungen folgen; bitte beachten Sie aktuelle Ankündigungen oder lassen Sie sich in den Mailverteiler aufnehmen.

Infos kompakt:
Über den Tellerrand kochen: Wintergerichte für Leib und Seele
Freitag 22.02.2019 um 17:30 Uhr
im Mehrgenerationenhaus - ein Teil der Caritas Kaiserslautern -
Kennelstr. 7, 67655 Kaiserslautern

Anmeldung bei: Mahin Moghaddam
kaiserslauternueberdentellerrandorg

Zurück