Zum Inhalt springen

Stiftskirche geschlossen

Erstellt von Pfarrer Stefan Bergmann | |   3

Am Montag, 4. Februar, haben die Sanierungsarbeiten an der Heizungsanlage der Stiftskirche begonnen. Seit letztem Herbst musste die Heizung des gotischen Gotteshauses still gelegt werden, weil die Lüftungsschächte verunreinigt und mit Schadstoffen belastet sind. Außerdem dringt immer wieder Wasser in die Kanäle ein.

Eine Spezialfirma wird in den kommen zwei Wochen die Lüftungskanäle reinigen und von Schadstoffen befreien. Dekanin Wüst ist froh, dass mit diesen Arbeiten ein wichtiger Anfang für die Sanierung der Heizungsanlage gemacht ist. Weitere Gutachten werden zeigen, wie die Ursachen des Wassereinbruchs liegen. Die Stiftskirche muss für Besucherinnen und Besucher bis mindestens 16. Februar geschlossen bleiben.

Zurück