Zum Inhalt springen

Interreligiöses Friedensgebet

|   Heiliger Martin

Am Donnerstag, 26. September, findet um 17:00 Uhr das diesjährige Interreligiöse Friedensgebet statt. Ort der Veranstaltung ist der Saal des Gemeindehauses der Apostelkirche, Spitalstr. 28.

Juden, Christen, Muslime und Bahai werden Gebete zum Thema "Vergebung" sprechen. Zum ersten Mal werden sich Schülerinnen des Sankt-Franziskus Gymnasiums mit einem Beitrag beteiligen.

In der gegenwärtigen Zeit ist dieses Zeichen der Toleranz zwischen den Religionen wichtiger denn je. Mit Ihrer Teilnahme am Friedensgebet unterstützen Sie dieses friedliche Miteinander der Religionen. Nach dem Gebet wird zu Begegnung und Austausch eingeladen mit einem reichen Angebot von Fingerfood der verschiedenen Kulturen.

Zurück