Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Musikalische Andacht für Lilly

|  Kirchenmusik

Benefizkonzert am 4. Juli um 19.30 Uhr in der Kirche St. Martin, Kaiserslautern. Klar, es kann jeden treffen, Schicksalsschläge bleiben nicht aus im Leben. Doch die Familie von Lilly aus Kaiserslautern hat es besonders hart getroffen: Lilly ist im Alter von vier Jahren an Leukämie erkrankt.

 

Dank der DKMS (ehemals Deutsche Knochenmarkspenderdatei) wurde ein geeigneter Spender gefunden, und es besteht Hoffnung auf Heilung. Was bei einer solchen Diagnose leicht vergessen wird: Schnell gerät eine Familie in finanzielle Bedrängnis, durch die Krankheit und die lange Reha, die jetzt ansteht.

Mit dieser musikalischen Andacht soll auf Lillys Schicksal aufmerksam gemacht werden und damit stellvertretend auf das aller Leukämiepatienten. Die Hilfsbereitschaft in der Ortsgemeinde von Lilly war in den vergangenen Wochen überwältigend. Nun aber soll weiter gesammelt werden: für Lillys Familie, aber auch für weitere Registrierungen bei der DKMS.

Bei dieser musikalischen Andacht treten deshalb drei ganz unterschiedliche lokale Gruppen auf: Eva Klamroth wird klassische Stücke am Cello präsentieren, Singer/Songwriterin Stephie präsentiert mit Gitarre und Gesang Coversongs und eigene Lieder, und schließlich tritt die Klezmer-Gruppe Aschira aus Siegelbach mit jüdischen Liedern auf.

Der Eintritt ist frei. Spenden werden über den Verein Lichtblick2000 e.V. direkt an die Familie von Lilly weitergeleitet. Informationen für eine Registrierung bei der DKMS werden bei der Andacht gegeben und sind unter www.dkms.de zu finden.

Veranstalter sind der evangelische Kirchenbezirk Kaiserslautern und die katholische Pfarrei Heiliger Martin.

Zurück
LILLY_04-07-24_fu__rs_Netz.jpg
LILLY_Plakat-Entwurf_24-06-11_ohne_QR.jpg