Zum Inhalt springen

Erstkommunion

Kommunion.jpg

Bei der Erstkommunion empfangen die Kinder zum ersten Mal in ihrem Leben die heilige Kommunion. Das Brot ist das Zeichen, das Jesus seinen Freunden hinterließ, bevor er starb. In diesem Brot schenkt er sich selbst. Das erstmals mitzuvollziehen ist ein besonderes Erlebnis, welches die gesamte Gemeinde in einem festlichen Gottesdienst in der Osterzeit mitfeiert.
Jedes Jahr im Herbst beginnt die Vorbereitung dazu. Die Kinder des entsprechenden Jahrgangs (meist 3. Klasse) bzw. ihre Eltern werden von uns angeschrieben und eingeladen. Bei einem ersten Elternabend wird über den Kommunionkurs und alles damit in Zusammenhang Stehende ausführlich informiert. Falls Ihr Kind – im Gegensatz zu seinen Klassenkameraden – keinen Informations- und Anmeldungsbrief von Maria Schutz erhalten haben sollte, wenden Sie sich bitte an das zentrale Pfarrbüro Maria Schutz!