Zum Inhalt springen

Silvesterkonzert im Kerzenschein

Erstellt von Beate Stinski-Bergmann, Bezirkskantorin | |   2

Zum Jahresende erklingt das traditionelle „Silvesterkonzert im Kerzenschein“ am 31.21. von 21.00 -22.00 Uhr in der Stiftskirche. Unter dem Thema "The King´s Music"präsentiert das historische Ensemble "Mandrake" festliche Musik zum Jahreswechsel.

Mit Werken aus Renaissance und Barock u.a. aus der Feder Heinrich des VIII und Henry Purcell  wird das alte Jahr verabschiedet.  Seit seiner Gründung im Sommer 2012 begeistert das Ensemble Mandrake sein Konzertpublikum mit Musik aus Mittelalter, Renaissance und Barock. Die unkonventionellen und kreativen Arrangements werden von den vier MusikerInnen mit mitreißender Spielfreude und atemberaubender Virtuosität präsentiert.  Zwar gewinnt die historische Aufführungspraxis der „Alten Musik“ immer mehr an Selbstverständlichkeit, aber die Möglichkeit, diese Musik live zu hören bietet sich nur selten. Mitwirkende sind: Katherine Spencer (Traverso), Lydia Arnold (Blockflöte), PohSuan Teo (Viola, Cembalo), Christian Niedling (Violoncello, Viola da Gamba).

Eintrittskarten sind zu 17,- € und ermäßigt zu 10,- € an der Abendkasse erhältlich. Einlass ab 20.30 Uhr.

Zurück