Zum Inhalt springen
Dekanatschor_ü65.jpg
Dekanatschor_ü65.jpg

Seit seiner Gründung im Januar 2014 wächst und gedeiht der Chor "Ü-65". Bezirkskantorin Beate Stinski-Bergmann sucht weiterhin für den evangelischen Dekanatschor Verstärkung. Anders als bei anderen Chören gibt es hier ein Mindestalter: 65 Jahre muss man mindestens alt sein, um mitsingen zu dürfen.

Der Chor entstand aus singerfahrenen Mitgliedern verschiedener Kirchengemeinden, in denen es keinen eigenen Kirchenchor gab. Jetzt sind alle über 65 eingeladen, im Dekanatschor mitzusingen. Geprobt wird einmal pro Monat, dienstags von 15 bis 17 Uhr. Weil neben dem gemeinsamen Singen auch die Geselligkeit und das Miteinander wichtig sind, gibt es bei jeder Probe Kaffee und Kuchen. Auftritte hat der Chor in verschiedenen evangelischen Kirchen in Kaiserslautern und bereichert musikalisch das Gottesdienstleben.

Beate_Stinski-Bergmann_800.jpg

Bezirkskantorin (evangelisch)
Beate Stinski-Bergmann
Stiftsstraße 2
67655 Kaiserslautern

0631 - 340 86 03
E-Mail

Zum Aufgabenbereich von Bezirkskantorin Beate Stinski-Bergmann gehört neben der Leitung der Chöre auch das gottesdienstliche Orgelspiel an der Stiftskirche. Darüberhinaus ist sie an der Orgel und dem Flügel konzertant tätig, organisiert u.a. die musikalische Reihe "Eine Kleine Marktmusik" und leitet das kirchenmusikalische Seminar Kaiserslautern für die Ausbildung junger Organisten und Chorleiter.