Zum Inhalt springen

Irish Music Meeting zum Mitspielen oder Zuhören

Erstellt von Stefan Bergmann | |   Stiftskirche

Am 24. August erklingt zum zweiten Mal in der gotischen Stiftskirche ein "Irish Music Meeting": Traditionelle Musik Irlands zum Mitspielen, Mitsingen oder Zuhören ab 20 Uhr. Jede und jeder mit geeignetem Instrument ist herzlich eingeladen beim "Irish Music Meeting" mitzuspielen.

Der ausgewiesene Multi-Instrumentalist (Irischer Dudelsack, Whistle, Gitarre) mit jahrzentelanger Banderfahrung und Musikschullehrer Walter Lelle hat die musikalische Leitung des "Irish Music Meetings", das in Kooperation mit der Emmerich-Smola Musikschule und Akademie Kaiserslautern von der Evangelischen City-Kirchen-Arbeit organisiert wurde.
Weiterführende Informationen dazu gibt es bei Pfarrer Stefan Bergmann (0631-3625060). In den Pausen werden Flammkuchen aus dem Holzofen, leckere Weine und irischer Whiskey angeboten. Der Eintritt ist frei.

Für alle Musikerinnen und Musiker:
Jede und jeder kann eigene Stücke vorstellen. Damit auch alle zusammen einige Stücke spielen können, gibt es hier eine Liste mit vorgeschlagenen Titeln und Sets.

Jig-Set: My Darling Asleep | Morrion´s | Donnybrook Jig

Polka-Set: Egan´s Polka | O The Britches Full Of Stitches | John Ryan´s Polka

Reel-Set: George White´s Favorite | Trip To Pakistan | The Merry Blacksmith

Inisheer

Sheebeg And Sheemore

Star Of The County Down (in d)

Die Noten dazu gibt es entweder im Internet (bspw. www.thesession.org) oder bei Stefan Bergmann: city-kirche@web.de

 



Zurück