Zum Inhalt springen

Gottesdienst für Menschen mit Demenz

Erstellt von A.Troll für Malteser Hilfsdienst e.V. | |   Katholisch

Am Freitag, 21. September um 11 Uhr findet im großen Saal des Bistumshaus in Kaiserslautern ein ökumenischer Gottesdienst für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen statt. Um Anmeldung wird gebeten.

Neues Angebot der Malteser Kaiserslautern am Welt-Alzheimertag Kaiserslautern.

Am Welt-Alzheimertag; Freitag, den 21. September um 11 Uhr findet im großen Saal des Bistumshaus Klosterstr. 6 in Kaiserslautern ein ökumenischer Gottesdienst für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen statt.

Der Gottesdienst ist speziell auf die Bedürfnisse demenziell veränderter Menschen ausgerichtet, die so eine passende Möglichkeit erhalten, Spiritualität und Gemeinschaft zu erleben. Das neue Angebot der Malteser Kaiserslautern wird gemeinsam mit der Katholische Pfarrei Heiliger Martin und der evangelischen Klinikseelsorge realisiert.

„Wir hätten keinen besseren Termin für unseren ersten Demenz-Gottesdienst finden können,“ freut sich Carmen Nebling, Leitung der Demenzdienste in Kaiserslautern. „Der Welt-Alzheimertag sensibilisiert für das immer wichtiger werdende Thema der dementiellen Erkrankungen. Mit unserem neuen Angebot wollen wir unseren Beitrag dazu leisten und Betroffenen ebenso wie Angehörigen konkrete Hilfe anbieten.“

Nach dem Gottesdienst sind die Besucher eingeladen, gemeinsam Mittag zu essen und bis 16 Uhr einen geselligen Nachmittag zu verbringen.

Um eine gute Planung zu ermöglichen, wird um Anmeldung gebeten.

Ansprechpartnerin: Carmen Nebling,
Leitung Demenzdienste Malteser Hilfsdienst Kaiserslautern,
Tel. 0631 34 18 2 18,
Mobil: 0151-14084631,
Mail: Carmen.Neblingmalteserorg

Zurück