Zum Inhalt springen

Umfrage zum Glauben per WhatsApp und Wahl-Urne

|   Stiftskirche

In der Stiftskirche Kaiserslautern ist bis 22. Juni die Videoinstallation „Was glauben wir gemeinsam?“ zu sehen. Drei Kirchenleute und ein Videokünstler haben ein Umfrage-Projekt entwickelt auf der Suche nach einem gemeinsamen christlichen Glaubensbekenntnis, das Menschen aus dem Hier und Heute anspricht.

Dazu sollen aber nicht theologische Fachleute und Würdenträger der Kirche aktiv werden. Gefragt sind alle, die ihren persönlichen christlichen Glauben in einem oder mehreren Sätzen formulieren möchten. Dies kann man in der täglich geöffneten Stiftskirche ganz klassisch auf bereit liegenden Formularen tun. Darüber hinaus kann man auf einer eigens dafür gestalteten Website, einer Facebookseite, über eine E-Mail Adresse, per SMS oder eine WhatsApp-Adresse mitmachen.

Alle Informationen, Adressen und Telefonnummern sind auf www.was-glauben-wir.de veröffentlicht. Ansprechpartner ist Pfarrer Stefan Bergmann. Nach dem Ende der Aktion werden die Glaubens-Aussagen nach ihrer Häufigkeit gelistet und anonymisiert veröffentlicht werden.

Gestaltet hat die Umfrage der Videokünstler Ralf Kopp aus Mainz. Theologisch beratend bei der Planung waren Dekanin Dorothee Wüst und Pfarrer Matthias Jung.

Finanziell gefördert wir das Projekt durch die Evangelische Landeskirche im Rahmen des 200jährigen Jubiläums der Pfälzischen Kirchen-Union.

INFO

Zurück