Zum Inhalt springen

Singen in jedem Alter

Erstellt von Beate Stinski-Bergmann, Bezirkskantorin | |   Stiftskirche

"Singen in jedem Alter", so lautet das Motto der Chorarbeit an der Stiftskirche Kaiserslautern. Von Kindesbeinen an bis ins hohe Alter bieten die Chöre die Möglichkeit, das eigene Leben und das ihrer Mitmenschen singend zu bereichern. Das Repertoire reicht von Jazz bis zur Klassik, von a-cappella-Konzerten bis hin zu professionellen oratorischen Aufführungen.

Interessierte Sängerinnen und Sänger sind im Ü-65-Chor, der Kantorei und im Kammerchor der Stiftskirche herzlich willkommen.
Der Seniorenchor "Ü-65" freut sich auf Zuwachs, um gemeinsam in Gottesdiensten und Marktmusiken zu singen. Höhepunkt in diesem Jahr ist eine gemeinsame Marktmusik mit dem Seniorenchor "Dürkheimer Spätlese am 29.09 in der Stiftskirche. Volks-und Heimatlieder zum Hören und Mitsingen stehen auf dem Programm.
Die Kantorei bereitet für Ostersonntag Kantaten aus verschiedenen Epochen vor. Unter anderem das berühmte "Halleluja" aus Händels "Messias". Neben der musikalischen Gestaltung festlicher Gottesdienste, stehen hier konzertante Auftritte in Marktmusiken und geistlichen Abendmusiken auf dem Programm.
Der Kammerchor ist an der Gestaltung der Gottesdienste der Stiftskirchengemeinde beteiligt und gibt vielfältige und anspruchsvolle Konzerte. Zurzeit bereitet der Chor ein Konzert mit romantischen oratorischen Werken vor: Giacomo Puccinis "Messa di Gloria" und Brahms "Schicksalslied" werden am 23.09 in der Stiftkirche aufgeführt. Für das Jahr 2019  ist u.a. Joseph Haydns „Schöpfung“ geplant.          

KONTAKT
Beate Stinski-Bergmann, Bezirkskantorin
Stiftsstraße 2 | 67655 Kaiserslauern
0631 - 34 08 603
cantorin@web.de

Zurück