Zum Inhalt springen

Tag der Kinderhospizarbeit

|   1

Am 10. Februar ist der jährliche Tag der Kinderhospizarbeit. Von 10-16 Uhr informiert der ambulante Kinder- und Hospizdienst KL in der Buchhandlung Thalia (Kerststr. 9-15, Kaiserslautern) über seine Arbeit.

Jedes Jahr am 10. Februar findet der deutsche Kinderhospiztag statt. Deutschlandweit finden dazu Informationsveranstaltungen statt. In Kaiserslautern informiert der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst des Hospizvereins für Stadt und Landkreis Kaiserslautern e.V. in der Buchhandlung Thalia in der Zeit von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr über seine Arbeit. Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter des Vereins sind vor Ort und stehen für Gespräche bereit.

Begleitend richtet die Buchhandlung Thalia einen Büchertisch zum Thema Abschied, Sterben und Trauer aus. Zusätzlich werden an diesem Tag die Busse der SWK im ganzen Stadtgebiet mit grünen Bändern geschmückt sein. Das grüne Band ist das Symbol für die Solidarität mit der Kinderhospizarbeit und drückt die Hoffnung aus, dass sich immer mehr Menschen mit den erkrankten Kindern und deren Familien verbunden fühlen und diese unterstützen. Die Bänder sind auch beim Kinder- und Jugendhospizdienst in der Pariser Str. 96, Kaiserslautern erhältlich.

Der Dienst ist rein spendenfinanziert. In der Mobilitätszentrale der SWK in der Fruchthallstr. 14 liegen Informationsbroschüren aus. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Hospizvereins für Stadt und Landkreis Kaiserslautern e.V. unter www.hospiz-kaiserslautern.de oder direkt beim Kinderhospizdienst unter Tel: 0631/310 64 78.

Das Informationsblatt zum Tag der Kinderhospizarbeit finden Sie hier zum Download.

Zurück