Zum Inhalt springen

Lautrer Stifter Wein

|   3

Pünktlich zum Weihnachtsfest können alle Weinfreunde mit dem Erwerb des „Lautrer Stifter-Weines“ zum Erhalt der Stiftskirche beitragen. An dem ältesten Kaiserslauterer Gotteshaus werden in den kommenden Jahren umfangreiche Sanierungsarbeiten durchgeführt, damit das bedeutende gotische Bauwerk auch den nachfolgenden Generationen erhalten werden kann.

Für den Bauförderverein hat Pfarrer Stefan Bergmann zwei Weine aus prominenter Lage zum Stifter-Wein widmen lassen und den Vertrieb organisiert. Wer hochwertige Gaumenfreuden mit dem Etikett der Stiftskirche verschenken und dabei einen Beitrag zu deren Erhalt leisten möchte, kann ab Samstag, 23.12., künftig in der täglich geöffneten Stiftskirche und werktags vormittags im Protestantischen Dekanat (Stiftsstraße 2), sowie in der Weinhandlung Hauck in der Bismarckstraße den neuen „Lautrer Stifter-Wein“ erwerben. Dekanin Dorothee Wüst freut sich als Vorsitzende des Baufördervereins über die Aktion, nicht nur wegen des Erlöses für die Sanierung, sondern auch weil mit der Verbreitung des Stifts-Weines auch der Erhalt der gotischen Kirche ins Bewusstsein vieler Bürgerinnen und Bürger kommen soll.

Zurück