Skip navigation
P1030606.JPG

In den Monaten Juli bis November wird das Gemeindehaus so umgebaut,
dass unter der Woche von 8:00 bis 16:00 Uhr für eine Tagespflege der
Ökumenischen Seniorenhilfe Westpfalz genutzt werden kann

No news available.
Pauluskirche_Presbyt2015.jpg

Das Presbyterium, dies sind ehrenamtlich tätige und von der Kirchengemeinde gewählte Frauen und Männer, leitet mit dem Pfarrer zusammen die Gemeinde.

Die Sitzungen des Presbyteriums sind grundsätzlich öffentlich, Gäste sind uns daher immer gerne willkommen. Einzelne Tagesordnungspunkte können allerdings auch nicht-öffentlich behandelt werden.

Das Presbyterium trifft sich im Jahr 2017 zu folgenden Terminen (üblicherweise um 19:30 Uhr im Gemeindehaus): 06. September, 18. Oktober, 08. November, 13. Dezember.

An wenigstens zwei Terminen pro Jahr finden auch gemeinsame Sitzungen mit den Gremien der katholischen Gemeinde Christ König statt, um uns über die lebendige Ökumene auf "unserem Berg" auszutauschen. In 2017 sind gemeinsame Sitzungen am 15. März und am 20. September geplant.

Wie in den Vorjahren hat sich das Presbyterium vom 17 .bis 19. Februar 2017 gemeinsam die Zeit genommen, um bei einer Klausur auf dem Liebfrauenberg im Elsaß wichtige Fragen der Kirchengemeinde intensiver zu besprechen.

Logo_Oekumene_befluegelt_web.jpg

Über 40 Jahre gelebte ökumenische Partnerschaft auf dem Lämmchesberg

Der Lämmchesberg auf der Kirchenmeile beim ökumenischen Kirchentag in Speyer "Ökumene beflügelt" - unter diesem Motto haben sich die Pauluskirche und die katholische Gemeinde Christ König zwei Tage lang beim ökumenischen Kirchentag an Pfingsten in Speyer den zahlreichen Besuchern präsentiert.

Nach Vorarbeiten einer kleinen (und natürlich ökumenischen) Arbeitsgruppe wurden das Logo entworfen, Plakate konzipiert, T-Shirts bedruckt, Standdekoration hergestellt und nicht zuletzt kleine "Merkposten" in Form von Papierstreifchen mit angesteckten bunten Federn vorbereitet. Mit diesen wurden die Besucher dann im Vorbeigehen "ökumenisch beflügelt" - eine Aktion, die sehr gut ankam und auch zu vielen guten Gesprächen am Stand anregte. Dabei konnten unsere Erfahrungen Interessierten vermittelt werden und zugleich Anregungen für die eigene gelebte Partnerschaft auf dem Lämmchesberg aufgenommen werden. Und es war schön, doch vielen Menschen im Trubel der Kirchenmeile zu begegnen, die unser Logo mit sich trugen. Nach dem Abschlussgottesdienst am Sonntag gelang es sogar noch, Bischof Wiesemann unser Symbol zu überreichen und ihm unsere positiven Erfahrungen sozusagen ans Herz zu legen.

Dom.jpg
Stand1.jpg
Stand2.jpg
Bischof.jpg
Taize_comp_500.jpg

Taizé-Gottesdienste in der Pauluskirche

Unsere Taizé-Gottesdienste sollen Ihnen unter der Woche eine Möglichkeit geben, zur Ruhe zu finden und in einer angenehmen, meditativen Atmosphäre eine wohltuende Distanz zum Alltag zu gewinnen. Einmal monatlich - für gewöhnlich am ersten Dienstag eines Monats - findet der Gottesdienst um 19:00 Uhr in der Pauluskirche statt, im Februar und März im Gemeindehaus der Pauluskirche ("Winterkirche").

Die Termine ab Herbst 2017: 5. September, 7. November, 5 Dezember 2017; 6. Februar 2018, 6. März, 8. Mai und 5. Juni.

Ihr Karl Graupeter, Pfr.

Graupeter_Karl1.jpeg

Karl Graupeter
Pfarrer
Hahnenbalz 38
67663 Kaiserslautern
E-Mail